Praxis für Physiotherapie - Britta Basse 
Anwendungsgebiet Muskulatur: erhöhte oder verminderte Ruhespannung, Verletzungen Bänder, Sehnen, Wirbelsäulensegmente: Verletzungen, Überbelastungen knöcherne Fehlstellungen: Patellafehlstellung, Skoliose, Halswirbelsäule, Hüftgelenksveränderung, Spreiz-, Senk-, Plattfuß Faszien: Verklebungen von Muskelfaszien, frontaler Kopfschmerz, Schulterinstabilität, Hallux valgus, Lymphsystem: Störungen des Lymphabflusses, Fibrose, Hämatom, Kopf: Tinnitus, Migräne, Schleudertrauma, Kiefergelenk Rumpf: Asthma, LWS-Syndrom, Miktionsstörungen, Menstruationsbeschwerden, Gebärmuttersenkung, Narben Wirkung: Normalisierung des Ruhetonus - Schmerzminderung - Verbesserung der Belastbarkeit - schnellere Heilung - Entlastung - Schmerzminderung - Verbesserung der Belastbarkeit - Schnellere Heilung - kürzere Rehabilitationszeit - Positionsverschiebung der knöchernen Struktur -  Verbesserung der Muskelkoordination im Hüftgelenk - Unterstützung des Quergewölbes am Fuß - Auflockerung der Faszien -  Schmerzminderung - Dehnung der Haut und des darunterliegenden Gewebes - verbesserter Lymphabfluss - Entlastung der Verspannungen  -der Hals-Nackenmuskulatur - der Schulter-Armmuskulatur und der Kiefermuskulatur - Entlastung des Zwerchfells - Verbesserung der Statik der Wirbelsäule - der Blasenfunktion - Entspannung des Unterleibs - Schmerzminderung - Entstörung von Narben
Praxis für Physiotherapie Britta Basse - Ohserstr. 2 - 28279 Bremen - Tel: 87 88 610 - Fax: 87 88 620 - mail: info@bb-kg.de